Was machen Piloten im Winter

30.12.2013 23:57

Am Flieger schrauben. Klar. Und was noch? Mentales Flugtraining am Simulator. Und dass nicht nur am Computer, sondern im selbstgebauten A320 Simulator. Unser Technikfuchs Robert Gärtner führte seinen Simulator erstmals im Vereinsheim vor und stoß damit auf große Begeisterung. Zusammen mit einigen Mitgliedern der Jugendgruppe wurde der Simulator am Freitag, den 27.12.13 in Betrieb genommen. Dies war allerdings schwieriger als erwartet, denn es waren verschiedene Netzwerkprobleme zu lösen, damit alle Rechner richtig zusammenarbeiten. Begonnen hatte man gegen 15:30 Uhr, erster Start war aber erst 23:30 Uhr. Naja beim neuen Berliner Flughafen dauert es ja auch länger. Danach lief es aber ganz gut, es gab nur wenige Abstürze und alles ohne Verletzte. Auch der von Ralph bereitgestellte Bordfeuerlöscher musste nicht eingesetzt werden.


 Hier ein Bild vom Simulator, der vom Vorsitzenden persönlich getestet wird.

Robert will seinen Simulator noch weiter verfeinern um so nahe wie möglich an das Original zu kommen. Er hat nach eigener Aussage bereits über 300 Flugstunden auf dem Simulator. Ein separates Flugbuch führt er aber noch nicht. :)

Zurück

Site durchsuchen

© 2010 Alle Rechte vorbehalten.